Inkontinenz - kreutner-medico

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Inkontinenz

Produkte > Elektrostimulation



(für weitere Bilder und zur vergrösserten Ansicht bitte das Bild anklicken)

Analsonde

Analsonde TL1R zur Inkontinenz-Behandlung

Begrenzt verfügbar
38,90 CHF Hinzufügen

Analsonde TL1R für Inkontinenztherapie und Beckenboden-Training
Die Analsonde (Analelektrode) TL1R ist eine klassische Standardelektrode mit zwei ringförmigen Elektroden. Sie wird für die Elektrotherapie bei Inkontinenz und zur Stimulation des Beckenbodens genutzt und rektal eingeführt.

Besonders angenehme Handhabung
Die glatte Oberfläche der Analsonde TL1R sorgt für eine angenehme Anwendung. Der Anschlag am hinteren sowie die Verdickung am vorderen Ende sorgen für einen guten Sitz der Sonde während der Behandlung. Gegebenenfalls kann das Einführen durch die Befeuchtung mit Wasser oder einem geeigneten Elektrodengel zusätzlich erleichtert werden.

Anwendungshinweis
Aus hygienischen Gründen darf die Analsonde TL1R nur von einer Person angewendet werden.
Material: Sonde Polyacetat, Elektroden Inox 316 L.
Achtung: Analsonden (Analelektroden) sind nur in Verbindung mit einem Elektrotherapie-Gerät nutzbar.



Analsonde 12C für Inkontinenztherapie und Beckenboden-Training
Die Analsonde (Analelektrode) 12C ist eine klassische Standardelektrode mit zwei ringförmigen Elektroden. Sie wird für die Elektrotherapie bei Inkontinenz und zur Stimulation des Beckenbodens genutzt und rektal eingeführt.

Besonders angenehme Handhabung
Die glatte Oberfläche der Analsonde 12C sorgt für eine angenehme Anwendung. Der verschiebbare Anschlag dieser Analsonde mit Positionierungsschiene und der konische Abschluss am vorderen Teil der Analsonde sorgen für konstanten Halt während der Behandlung. Gegebenenfalls kann das Einführen durch die Befeuchtung mit Wasser oder einem geeigneten Elektrodengel zusätzlich erleichtert werden.

Anwendungshinweis
Aus hygienischen Gründen darf die Analsonde 12C nur von einer Person angewendet werden.
Material: Sonde Polyacetat, Elektroden Inox 316 L.
Achtung: Analsonden (Analelektroden) sind nur in Verbindung mit einem Elektrotherapie-Gerät nutzbar.



(für weitere Bilder und zur vergrösserten Ansicht bitte das Bild anklicken)

PierenFemme (462126)

Zur Behandlung von Inkontinenzbeschwerden

Begrenzt verfügbar
169,00 CHF Hinzufügen

Inkontinenz muss nicht sein
Das PierenFemme ist ein 1-Kanal-Elektrotherapie-Gerät mit 4 voreingestellten Programmen zur Behandlung von Stressinkontinenz, Dranginkontinenz und Mischinkontinenz. Mittels leichter Stromimpulse werden Nerven und Muskeln im Bereich des Beckenbodens gereizt. Auf diese Weise wird z.B. die Beckenbodenmuskulatur trainiert, die durch die Impulse abwechselnd an- und entspannt. Der Strom wird bei der Elektrotherapie über Hautelektroden oder über eine Vaginal- oder Analsonde verabreicht.

PierenFemme - das handliche Inkontinenz-Therapiegerät
Das PierenFemme ist funktional und sehr handlich. Mit nur ca. 40 g Eigengewicht liegt das Elektrotherapie-Gerät leicht in der Hand. Die einfache Bedienung des PierenFemme und kurze Programmlaufzeiten von 10-15 Minuten sorgen für eine angenehme und unkomplizierte Inkontinenz-Therapie, die Sie bequem zu Hause durchführen können. Im Lieferumfang des Elektrotherapie-Gerätes ist die Vaginalsonde V2B bereits enthalten.

Ihre Sicherheit ist uns wichtig
Aus diesem Grund ist das Elektrotherapie-Gerät PierenFemme mit einer sogenannten AKS- oder Ausgangs-Kurzschluss-Schaltung versehen. Diese Hautschutzfunktion verhindert Haut- und Schleimhautreizungen. Das ist bei der Inkontinenz-Behandlung im empfindlichen Schleimhautbereich besonders wichtig.

Unser Tipp
Das PierenFemme wird zusammen mit einer Vaginalelektrode (Vaginalsonde) ausgeliefert. Falls Sie das Elektrotherapie-Gerät zur Therapie der Stuhlinkontinenz nutzen möchten, können Sie sich hier über unsere Analelektroden (Analsonden) informieren. Diese können bei der Behandlung von Stuhlinkontinenz eine Alternative zu Selbstklebeelektroden sein.



(für weitere Bilder und zur vergrösserten Ansicht bitte das Bild anklicken)

UROstim (101453)

Reizstromgerät mit 8 Programmen, speziell zur Behandlung der Inkontinenz

Begrenzt verfügbar
368,00 CHF Hinzufügen

Inkontinenz behandeln mit Reizstrom
Mit dem UROstim können die Nerven und Muskeln im Beckenbodenbereich mit niederfrequentem Reizstrom stimuliert werden. Der Reizstrom wird über Selbstklebeelektroden oder eine Sonde, die in die Scheide bzw. den Enddarm eingeführt wird, verabreicht. So lassen sich verschiedene Harn- und Stuhlinkontinenzformen sanft behandeln.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Inkontinenz.

8 Programme gegen Inkontinenz und Schmerzen
Das Reizstrom-Gerät UROstim enthält 8 voreingestellte Programme zur Behandlung von Inkontinenz und verschiedenen Schmerzsymptomen. Darunter sind Programme zur Behandlung von Stress- und Dranginkontinenz, der neurogenen Blase, Reizblase und Stuhlinkontinenz. Zusätzlich ist eine Funktion zur Akupunkturpunktstimulation integriert.
Das UROstim kann ebenfalls zur Reizstrom-Therapie verschiedener Schmerzsyndrome eingesetzt werden. Darunter fallen auch Menstruationsschmerzen, Dysurie (Schmerzen und Störungen der Blasenentleerung), Vestibulodynie (Schmerzerkrankung im Bereich der Vulva), abakterielle Prostatitis (Prostataentzündung ohne bakterielle Beteiligung) oder eine erhöhte Spannung der Beckenbodenmuskulatur.

UROstim - sichere Reizstrom-Anwendung
Sicherheit ist bei der Therapie im empfindlichen Schleimhautbereich besonders wichtig. Das Reizstrom-Gerät UROstim verfügt daher über die Hautschutzfunktion AKS, die strombedingte Haut- und Schleimhautreizungen verhindert.
Für noch mehr Sicherheit hat das UROstim eine integrierte Kontakterkennung. Diese schaltet die Intensität auf "0" zurück, falls Sonde oder Elektroden nicht korrekt mit dem Reizstrom-Gerät verbunden sind. Das UROstim unterstützt so eine sanfte und sichere Therapie.

Unser Tipp
Die Inkontinenzbehandlung ist sowohl mit Klebeelektroden als auch mit Sonden, sogenannten Vaginal- oder Anal-Elektroden, möglich. Falls Sie Ihre Beschwerden daher lieber "vor Ort" mit Sonden behandeln möchten, finden Sie bei uns die passenden Vaginalsonden und Analsonden. Informieren Sie sich ganz einfach über unsere Spezial-Elektroden (siehe weiter oben bzw. unten auf dieser Seite).



(für weitere Bilder und zur vergrösserten Ansicht bitte das Bild anklicken)

UROstim 2 (101454-D)

Modernes Reizstromgerät zur Behandlung von Inkontinenz

Begrenzt verfügbar
399,00 CHF Hinzufügen

UROstim 2 - moderne Inkontinenz-Therapie
Das UROstim 2 wird zur Therapie von Harn- oder Stuhlinkontinenz eingesetzt. Es stimuliert die Muskeln und Nerven im Beckenbodenbereich mittels Reizstrom und kann so dazu beitragen, Inkontinenz-Beschwerden sanft zu behandeln.
Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Inkontinenz.

Vielfältige Programme für verschiedene Inkontinenz-Formen
Das UROstim 2 enthält 10 voreingestellte Programme zur Therapie von Stress-Inkontinenz, Drang-Inkontinenz, Misch-Inkontinenz, überaktiver Blase und Anal-Inkontinenz. Zusätzlich können Sie auch Schmerzen im Unterleibsbereich und Akupunkturpunkte mit speziell dafür ausgelegten Programmen behandeln und stimulieren.
Neben 10 voreingestellten Programmen haben Sie auch die Möglichkeit, 10 programmierbare Nutzer-Programme nach Ihren Bedürfnissen einzustellen. Damit sind Sie flexibel und können auch neue Erkenntnisse bezüglich Frequenzen und Impulsbreiten schnell in die Therapie integrieren.

Einfache und sichere Anwendung
Die Behandlung mit dem UROstim 2 kann ganz einfach zu Hause durchgeführt werden. Dabei lassen sich alle Einstellungen kinderleicht über die Tasten des Reizstrom-Gerätes vornehmen.
Das beleuchtete Display ist sehr übersichtlich und lässt sich gut ablesen. Die Hautschutzfunktion AKS sowie eine Sicherheitsschaltung der Intensitätsregelung sorgen für zusätzliche Sicherheit bei der Anwendung.
Dank Gürtelclip und Trageband können Sie das UROstim 2 während der Therapie an Ihrer Kleidung oder um den Hals tragen. Damit ist die Inkontinenz-Therapie mit dem handlichen Reizstromgerät noch komfortabler.

Unser Tipp
Sie erhalten das UROstim 2 mit einer Packung Klebeelektroden. Falls Sie allerdings die Behandlung mit Sonden (Einführelektroden) durchführen möchten, erhalten Sie bei uns die passenden Vaginalsonden und Analsonden (Vaginalelektroden und Rektalelektroden) (siehe weiter oben bzw. unten auf dieser Seite). So können Sie die Stimulation direkt vaginal oder anal durchführen.



(für weitere Bilder und zur vergrösserten Ansicht bitte das Bild anklicken)

Vaginalsonde

Vaginalsonde zur Inkontinenz-Behandlung

Begrenzt verfügbar
38,90 CHF Hinzufügen

Vaginalsonde V2B für Inkontinenztherapie und Beckenboden-Training
Die Vaginalsonde (Vaginalelektrode) V2B ist eine klassische Standardelektrode mit zwei ringförmigen Elektroden. Sie wird für die Elektrotherapie bei Inkontinenz und zur Stimulation des Beckenbodens genutzt und wie ein Tampon vaginal eingeführt.
Die glatte Oberfläche sorgt für eine angenehme Anwendung. Gegebenenfalls kann das Einführen durch die Befeuchtung mit Wasser oder einem geeigneten Elektrodengel zusätzlich erleichtert werden.

Besonders einfache Handhabung
Dank der griffähnlichen Verlängerung am Ende ist die Handhabung ganz einfach. Die Vaginalsonde V2B kann so leicht eingeführt und nach der Therapie wieder entfernt werden.

Anwendungshinweis
Aus hygienischen Gründen darf die Vaginalsonde V2B nur von einer Person angewendet werden.
Achtung: Vaginalsonden (Vaginalelektroden) sind nur in Verbindung mit einem Elektrotherapie-Gerät nutzbar.



Vaginalsonde VAT3 für Inkontinenztherapie und Beckenboden-Training
Die Vaginalsonde (Vaginalelektrode) VAT3 ist eine klassische Standardelektrode mit zwei ringförmigen Elektroden. Sie wird für die Elektrotherapie bei Inkontinenz und zur Stimulation des Beckenbodens genutzt und wie ein Tampon vaginal eingeführt.
Die glatte Oberfläche sorgt für eine angenehme Anwendung. Gegebenenfalls kann das Einführen durch die Befeuchtung mit Wasser oder einem geeigneten Elektrodengel zusätzlich erleichtert werden.

Besonders einfache Handhabung
Dank der griffähnlichen Verlängerung am Ende ist die Handhabung ganz einfach. Die Vaginalsonde VAT3 kann so leicht eingeführt und nach der Therapie wieder entfernt werden.

Anwendungshinweis
Aus hygienischen Gründen darf die Vaginalsonde VAT3 nur von einer Person angewendet werden.
Achtung: Vaginalsonden (Vaginalelektroden) sind nur in Verbindung mit einem Elektrotherapie-Gerät nutzbar.
kreutner-medico AG

Trockenloostrasse 101
8105 Regensdorf
061 - 690 95 25
061 - 690 95 20 (Fax)
info@kreutner-medico.ch
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü