Moxibustion - kreutner-medico

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Moxibustion

Produkte > Akupunktur



(für weitere Bilder und zur vergrösserten Ansicht bitte das Bild anklicken)

Raucharme Moxa-Zigarren (309464)

5 raucharme Moxa-Zigarren aus China, Grösse 15 x 115 mm
VPE 5 St.

Sofort verfügbar
10,90 CHF Hinzufügen

Moxa-Zigarren aus Beifuß-Kohle
Moxibustion ist die gezielte Anwendung von Wärme auf Akupunkturpunkten. Die Wärme wird durch das Verbrennen von Beifusskraut erreicht.
Raucharme Moxa-Zigarren bestehen hauptsächlich aus Beifuss-Kohle. Auf diese Weise wird der typische Beifuss-Geruch beim Abbrennen der Zigarren weitestgehend vermieden.

Moxa-Tradition aus China
China gehört zu den traditionellen Anbaugebieten des Moxa-Krautes Beifuss. Auch unsere raucharmen Moxa-Zigarren werden in China produziert.



(für weitere Bilder und zur vergrösserten Ansicht bitte das Bild anklicken)

Moxa-Zigaretten (309453)

zur Moxibustion von Akupunkturpunkten, Grösse 8 x 115 mm
VPE 18 St.

Sofort verfügbar
19,90 CHF Hinzufügen

Was ist Moxa?
Die Moxibustion ist die gezielte Anwendung von Wärme zur Stimulation von Akupunkturpunkten. Diese Wärme wird erzielt durch Verbrennen der getrockneten Pflanze Artemisia sinensis oder Artemisia vulgaris, bei uns bekannt unter dem Namen Beifuss.
Die Moxibustion wird insbesondere bei Energiemangel der Nadeltechnik vorgezogen. Erfahrene Akupunkteure wenden Moxa oft zwischen den Akupunktursitzungen an. Die traditionellen Herkunftsgebiete des Moxakrautes sind der kalte Norden Chinas und die Bergregionen Japans.

Biologisch angebautes Moxa bei uns erhältlich
Seit einigen Jahren wird Beifuss für die Moxa-Behandlung auch in Frankreich und Spanien angebaut. Besonders hervorzuheben sind die aus kontrolliertem Anbau stammenden und mit hochreinen Papieren gewickelten Moxarollen aus Frankreich. Sie erhalten diese Moxa-Zigaretten bei uns in unterschiedlichen Produktgrössen.



(für weitere Bilder und zur vergrösserten Ansicht bitte das Bild anklicken)

Moxa-Zigarren (309440)

zur Moxibustion von Akupunkturpunkten, Größe 15 x 200 mm
VPE 10 St.

Sofort verfügbar
28,90 CHF Hinzufügen

Was ist Moxa?
Die Moxibustion ist die gezielte Anwendung von Wärme zur Stimulation von Akupunkturpunkten. Diese Wärme wird erzielt durch Verbrennen der getrockneten Pflanze Artemisia sinensis oder Artemisia vulgaris, bei uns bekannt unter dem Namen Beifuss.
Die Moxibustion wird insbesondere bei Energiemangel der Nadeltechnik vorgezogen. Erfahrene Akupunkteure wenden Moxa oft zwischen den Akupunktursitzungen an. Die traditionellen Herkunftsgebiete des Moxakrautes sind der kalte Norden Chinas und die Bergregionen Japans.

Biologisch angebautes Moxa bei uns erhältlich
Seit einigen Jahren wird Beifuss für die Moxa-Behandlung auch in Frankreich und Spanien angebaut. Besonders hervorzuheben sind die aus kontrolliertem Anbau stammenden und mit hochreinen Papieren gewickelten Moxarollen aus Frankreich. Sie erhalten diese Moxa-Zigaretten bei uns in unterschiedlichen Produktgrössen.
kreutner-medico AG

Trockenloostrasse 101
8105 Regensdorf
061 - 690 95 25
061 - 690 95 20 (Fax)
info@kreutner-medico.ch
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü